Wechselt #Zalando von #Magento zu #Hybris?

Die Gerüchte in den einschlägigen Blogs excitingcommerce und shopanbieter sind nicht mehr taufrisch und so kann man mal abseits der allgemeinen Aufregung darüber nachdenken, was man wohl selbst in einer mit zalando vergleichbaren Situation tun würde. Zugegeben ist dies eine eher theoretische Überlegung, da man nicht ohne weiteres auf die vermutlich extrem hohen Zugriffszahlen kommen wird.

Letzlich läuft die Frage aber darauf hinaus, ob es zu Magento Alternativen gibt. Die Antwort sei an dieser Stelle schon einmal vorweggenommen – Alternativen gibt es immer 😉

Ausgangssituation:

  • Nutzungszahlen und Lastverhalten sind bekannt
  • Erfahrungen mit der Skalierbarkeit des vorhandenen Shopsystems ebenfalls

Fragestellung (wie immer): „make or buy“

Die Antwort ist relativ einfach: Wenn alle wesentlichen Parameter bekannt sind (siehe oben) sowie das Geschäftsmodell erprobt und bewährt ist, bietet die Option „make“ zudem den Vorteil, die Markposition mit individueller Technik zu sichern – schließlich hat man dann etwas, was ander nicht haben.

Wenn man diese Überlegungen anstellt und zu einer ähnlichen Einschätzung kommt, fällt es schwer Argumente für einen Wechsel von System A zu System B zu finden. Es sei denn – das eine System würde dem anderen System „haushoch“ überlegen sein.

Kommen wir an dieser Stelle zu den Gerüchten eines Wechsels von Magento zu Hybris zurück. Gibt es fundierte Argumente für eine „haushohe“ Überlegenheit von Hybris gegenüber Magento? oder einfach nur einen seriösen Vergleich? Bisher konnte man dazu nicht viel lesen.

Möglicherweise läuft es also doch auf eine Individualentwicklung hinaus… warten wir mal ab. Hier kann man sich ja dann noch trefflich gedanken über die Vorteile von PHP vs. Java machen 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s